Achtes OPEN-AIR-MUSIKFESTIVAL auf dem Burgberg

Das achte OPEN-AIR-MUSIKFESTIVAL war für die „Skiffle Rats“ ein voller Erfolg - trotz des feucht-kühlen Wetters. Erstmalig mussten sie mit Zelten arbeiten, die aber zum Glück nicht wirklich gebraucht wurden. Das Publikum hatte sich auf das unfreundliche Wetter entsprechend eingestellt und ließ sich die gute Laune nicht verderben. Die Stimmung war hervorragend, die Musik traf genau den Geschmack der Zuhörer, an den Ständen gab es alles, was Gaumen und Kehle begehrten. So waren am Ende alle sehr zufrieden.

 

Pressebericht (RuBS vom 31.5.2006) nach dem Event: Hier

 

Die Organisatoren präsentieren gut gelaunt ihre fröhliche Musik.

 

 

Das Publikum geht begeistert mit und spart nicht mit Applaus.

 

 

Als erste Gast-Band spielt „TrillkeTrio“ wirblige Folkmusik, die bei den Zuhörern prima ankommt.

 

 

Als besondere Gäste sind erstmals auch junge Musiker auf der Bühne und trommeln sich gleich in die Herzen der Anwesenden.

 

 

„Old Mountain Dew“ liefert Irish Folk, wie man ihn erwartet, oft auch zum Mitsingen.

 

 

 

Die Stimmung am Grill kann nicht besser sein!!!